Dienstag, 20. September 2016

Wichtiges für Gäste, Reisende nach Butiru

 Hallo liebe Ugandareisende!

Hier ein Briefwechsel, der wichtig für Reisende ist!

 

Uganda-Visum

Liebe Elisabeth
>
>Auf der Homepage des auswärtigen Amtes steht, dass sich vielleicht ab 01.07.2016 die Einreiseformalität evtl. Geändert hat bzw. ändern könnte. D. h. man muss Visa online beantragen. Stimmt das?
>Anbei der Link dazu.
>Vielleicht weißt Du was Näheres???
>
>Liebe Grüße
>I.

An: I. W

 Betreff: Re: Fwd:

Oh, davon hab ich noch nicht gehoert. Ich sende Deine Mail mal an M. weiter, sie wohnt in Kampala und bekommt eher was mit. 


Liebe M., weisst du da was?



Anhänge08:13 (vor 5 Stunden)  20.9.2016


Good Morning again,
meine Tochter  setze ich gleich einmal in cc, da sie ja auch im November nach Uganda kommen will.
Ebenso Manfred, da er ja auch mit vielen "Uganda-Reisenden" in Kontakt ist. Und ebenfalls K.s, der sicherlich an S. weiterleitet.

Es gibt tatsächlich ein "online-Visa-Verfahren" seit Mitte diesen Jahres.
Ich glaube, im Moment kann man noch auf die alte Weise einreisen aber ich bin mir nicht sicher wie lange.

Das online-Verfahren habe ich bereits bei meiner letzten Tansania-Reise im August ausprobiert und es hat gut
funktioniert. Ich hatte innerhalb eines Tages meine online-Genehmigung. Die Zahlung des Visas erfolgt weiterhin am Flughafen.
Aber sicherheitshalber rechtzeitig anfangen!

Am besten geht Ihr über diesen link:

https://visas.immigration.go.ug
Ihr kommt dann auf die Seite in der Anlage. Als erstes Wählt Ihr bei "Visa or permit type" VISA aus.
Bei "Category" ORDINARY und bei "Subcategory" SINGLE ENTRY.

Ihr benötigt soft copies Eures Reisepasses (die Lichtbildseite), ein Passfoto, und eine soft copy Eurer Gelbfieberimpfung.
Alles als Dateien, die nicht größer sein dürfen als 250 KB.

Danach kommt eine Seite wo Ihr all Eure persönlichen Daten eingeben müsst. Bitte achtet unten auf der Seite auf das Kästchen: "Ich bin kein Roboter"
Das müsst Ihr anklicken und den Anweisungen folgen um den Systemen zu zeigen, dass Ihr eine "echte Person" seid und kein Hacker....
Nervig, dauert aber ohne das kommt Ihr nicht weiter.

Im dritten Teil müsst Ihr dann Eure Dokumente (Passkopie, Gelbfieberimpfung und Lichtbild) hochladen/hinzufügen und im vierten Teil alles bestätigen.
Wenn ich recht erinnere bekommt Ihr dann einen Link über den Ihr den Status Eures Visaverfahrens prüfen könnt. Bei mir hat es nur ein paar Stunden gedauert
und ich habe das Genehmigungsschreiben erhalten.

Dieses Schreiben braucht Ihr dann am Flughafen zzgl. 50 US$, die Ihr vor Ort berappen müsst.
Nur zur Info am Rande: Die Visums-Gebühren waren für ein Jahr auf 100 US$ hochgeschossen, sind aber seit August wieder auf 50 US$ gesunken.

Ich hoffe, ich habe alles informative abgedeckt.
Sagt mir doch kurz Bescheid, wenn Euer Antrag durch ist und wie es gelaufen ist.

Liebe Grüße an alle,

M.

____________________________
__________
>
>Anfang der weitergeleiteten E-Mail
>
>> Von: noreply@info.auswaertiges-amt.de
>> Datum: 19. September 2016 um 16:52

>>
>> Guten Tag!
 >> I. möchte Ihnen eine Seite empfehlen:
>> Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Kampala - Änderung der Einreiseformalitäten
>> http://m.kampala.diplo.de/Vertretung/kampala/de/01_20Willkommen_20in_20Uganda/NeueEinreiseformalit_C3_A4ten.html


Hilfe zur Selbsthilfe
im Butiru Christian College
(Horst und Gunhild Zillmer School Centre)
Manfred Wardin Vorsitzender
Freundeskreis Christliche Sozialarbeit In Uganda
Im Winkel 87
29386 Hankensbüttel
Tel: 05832 / 7014
Fax: 032223706200
Blog: http://butiruwaisenprogramm.blogspot.de/
 

Butiru Freundeskreis
Spendenkonto:
Volksbank Hankensbüttel 
BIC  GENODEF1HKB
IBAN  DE37 2579 1516 0104135500


Keine Kommentare:

Kommentar posten