Sonntag, 19. April 2015

Pauls auf die Reise schicken



Liebe Butiruler!
Ich bin ganz aufgeregt: 5 PAULs werden demnächst nach Butiru verschickt. Von dort werden sie weiter auf unsere Zweigschulen gebracht. Ihr wisst ja, PAUL der Wasserfilterrucksack. Die drei in Butiru haben sich bewährt.

Elisabeth schreibt:

„Dank unserer neuen Wasserfilter haben wir bisher keine Fälle von Typhus oder Dysentery unter Schülern und Personal gehabt. Normalerweise kommt es zu Beginn der Regenfälle zu diesen Krankheitsausbrüchen, manchmal in Epidemien. Vielen, vielen Dank!! Es profitieren etwa 2.300 Menschen in Butiru von diesen drei Wasserfiltern.“

Nun hat Annika nachgerechnet:

„Liebe Elisabeth,

nicht dass wir aneinander vorbei reden.  Insgesamt werden es 5 Filter sein, die im nächsten Monat mit Hilfe der Stern-Wywiol Gruppe  kostenlos nach Uganda per Container gebracht werden. Zwei gehen nach Bushyi, richtig?
Die anderen drei können also an die folgenden Schulen gehen. Ich wäre ja dafür, dass drei weitere Schulen je einen Filter bekommen würden. Schreib mir doch kurz für welche Du bist dann kann ich das in den Newsletter aufnehmen.


- Destiny High School: 350 Schüler
Wassergewinnung: Wasser wird aus einem vorbeifließenden Bach gewonnen. 

Busulwa Secondary School: 250 Schüler
Wassergewinnung: Regenwasser / in der Trockenzeit aus einem Bach

- Khamitsaru Secondary School: 420 Schüler,
Wassergewinnung: Fluß (Khamitsaru River)

Bumatanda  Primary School: 560 Schüler
Wassergewinnung: Regenwasser und eine ungeschützte Quelle, die auch vom Vieh genutzt wird.

Bupoto Primary School: 570 Schüler
Wassergewinnung: Bach

Bumbo Primary School: 540 Schüler
Wassergewinnung: Bach”

Wie soll sich Elisabeth nun entscheiden? Welche Schule ist weniger wichtig? 
Wunder gibt es immer wieder: Wir hoffen für drei weitere PAULs. Wer beten kann, macht das. Gebete werden gehört, manchmal auch erhört. Gern auch weiter sagen für jemanden da draussen,der/die nur drauf gewartet hat zu helfen.

Hier dreimal Paul  in Butiru:


Macht et jut bis bald mal wieder....    Manfred

Keine Kommentare:

Kommentar posten